Blau-Weiss Spandau beim Trainer- und Betreuerteam Turnier

Datum: 4. Oktober 2022

Am Tag der Deutschen Einheit 2022 lebte eine Spandauer Tradition nach Corona bedingter Pause wieder auf. 11 Mannschaften aus Spandau spielten in zwei Gruppen um den Pokal. Für Blau-Weiss Spandau waren fast alle Herren- und Jugendmannschaften mit ihren Trainern und Betreuern vertreten. Unsere Jugendleitung Marco Schad hatte dabei alles im Griff. “Es ist einfach schön, dass wir hier als Blau-Weiss zusammenkommen und gemeinsam Fußball spielen können,“ so Schad. Das lockere Zusammenspielen, der Austausch untereinander und mit den anderen Vereinen kamen nicht zu kurz. 

Marco Schad (hinten links) und das Trainer- und Betreuerteam von Blau-Weiss Spandau beim Trainer- und Betreuerteam Turnier der Spandauer AG

Was ist das Trainer- und Betreuerteam Turnier der Spandauer AG? 

Ergebnisse der Vorrunde

Die Arbeitsgemeinschaft Spandauer Fußballvereine 1957 oder kurz – die Spandauer AG – lud am 3. Oktober 2022 zum Trainer- und Betreuerteam Turnier der Spandauer Vereine. Gastgeber war dankenswerterweise der SC Alemannia 06 Haselhorst. Insgesamt traten elf Teams in zwei Gruppen bei dem traditionellen Turnier an. Nach der Vorrunde war leider klar, dass Blau-Weiss Spandau mit zwei geschossenen Toren die Finalrunde nicht erreichen würde. 

Ein gelungener Tag: 

An diesem Tag ging es somit nicht nur darum, dass viele Tore geschossen wurden, sondern auch darum, als Verein zusammenzukommen. „Der Zusammenhalt im Verein ist uns wichtig“, so Bernd Schuster, 2. Vorsitzender von Blau-Weiss Spandau. „Die Trainer und Betreuer stehen mehrmals die Woche ehrenamtlich auf dem Platz, trainieren ihre Teams und kümmern sich um die großen und kleinen Sorgen ihrer Mannschaften. Heute konnten unsere Ehrenamtlichen einfach „nur“ Spieler sein. Auf dem Feld den Ball laufen lassen und schön zusammenspielen und die Pausenzeiten mir ihren Trainer- und Betreuerkollegen oder mit ihren Freunden und Familien genießen – beides ist wichtig,“ so Schuster weiter. 

Es kamen mit den Angehörigen allein rund 30 Menschen rund um Blau-Weiss Spandau zum Turnier. Für diese gab es sehenswerte Torschüsse und Pässe auf dem Platz zu sehen und viel wichtiger – eine gute Zeit mit den Sportskameraden, Freunden und der Familie abseits des Platzes. Insgesamt war es ein gelungener Tag für das Trainer- und Betreuerteam von Blau-Weiss Spandau.  

Vielen Dank an unsere Ehrenamtlichen und an die Freunde und Familien, dass sie unsere Ehrenamtlichen unterstützen.  

Vielen Dank auch an den SC Alemannia 06 Haselhorst fürs Ausrichten des Turniers. 

Sehenswerte Abschlüsse, hier vom Trainer der II. Herren und F-Jugend Fabian Stange

Viel Betrieb auf und neben dem Platz

 

Ach ja, für die Ergebnisinteressierten, am Ende belegte Blau-Weiss Spandau den 8 Platz und der Turniersieger war der Titelverteidiger des Sport-Clubs Staaken.  

Von: Bernd Schuster

2. Vorsitzender | Trainer 1. C

LETZTEN NEWS

LETZEN NEWS

MEHR LESEN
MEHR LESEN
  • Nike Youth Cup: 2. Hauptrunde ausgelost

    Zwei Mannschaften vertreten weiterhin FV Blau-Weiss Spandau 1903 im Nike Youth Cup.

    weiter lesen
  • Blau-Weiss Spandau beim Trainer- und Betreuerteam Turnier

    Nach einer Corona bedingten Unterbrechung fand dieses Jahr am 3. Oktober 2022 wieder das traditionelle Trainer- und Betreuerteam Turnier der Spandauer AG statt. Spaß und Fair Play standen für das Team von Blau-Weiss Spandau beim vom SC Alemannia 06 Haselhorst ausgerichteten Turnier im Vordergrund.

    weiter lesen