Auf der Jahreshauptversammlung von Blau-Weiss Spandau wurden zwei Vorstände neu gewählt und langjährige Mitglieder geehrt. Am Freitag den 4. März 2022 wurden auf der Jahreshauptversammlung im Vereinsheim von Blau-Weiss Spandau zwei neue Vorstände gewählt:

1. Vorsitzender Tom Hüsemann
2. Vorsitzender Bernd Schuster

„Ich darf den zwei neuen Vorständen zu ihrer Wahl sehr herzlich gratulieren und wünsche uns allen eine gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit“, sagte David Ruby, Geschäftsführer von Blau-Weiss.

Die Wahl war notwendig geworden, da der langjährige Vorsitzende Rainer Annemüller nach kurzer schwerer Krankheit verstorben war.

Ein weiteres Thema war die Ehrung langjähriger Vereinsmitglieder:

Farhad Yousefi seit 10Jahren
Shahin Yousefi seit 10Jahren
Mahdi Yousefi seit 10Jahren
Orcun, Tan seit 10 Jahren
Erdi, Mutlu seit 10 Jahren
Marcel, Sallach seit 10 Jahren

Robert, Barthel seit 15 Jahren

Nach einem Hinweis wurde zudem dem anwesenden Klaus Haferkorn für sein langjähriges ehrenamtliches Engagement von 55 Jahren von Vorstandsvorsitzenden gedankt. „Klaus Haferkorn hat den Verein entscheidend mitgeprägt, wir alle wünschen, dass Klaus sich auch weiterhin mit derselben Energie und dem großen Enthusiasmus für Blau-Weiss und das Vereinsleben einsetzt“, so Tom Hüsemann.

Nach der Wahl, den Ehrungen und den Berichten des Vorstands, der Jugendleitung, der Kassiererin, der Kassenprüfer und dem Bericht des Ehrenrates, wurde die Versammlung vom neu gewählten ersten Vorsitzenden beendet.