Rechtzeitig vor der Saison waren Spieler und Trainer mit neuem Co-Trainer Rene der bisherigen E 2, jetzt E 1 fleißig.

Dazu gehörten ein Trainingslager auf unserem Platz in der letzten Woche der großen Ferien, an dem 10 Kinder unseres Teams teilgenommen haben. Bestandteil waren insgesamt 7 Trainingseinheiten, 5 gemeinsame Mittagessen, 2 Freundschaftspiele gegen SC Union Südost E1 sowie FC Staaken E1. Einmal gewonnen und einmal Erfahrung gesammelt. Außerdem waren wir einmal, weil es zum Spielen zu heiß war im Schwimmbad Gatower Str.

Gleich am Sonntag danach, wohl noch etwas erschöpft von der Intensivwoche ging es zum Freundschaftspiel nach Neukölln. zu Rot Weiß E1, die immerhin letzte Saison in der Leistungsstaffel gespielt haben. Jeweils die gut ersten 10 Minuten der ersten und zweiten Halbzeit konnten wir mithalten. Leider ließ dann die Konzentration und Kraft (wir waren mit nur 8 Spielern da, konnten also kaum wechseln) stark nach und wir mussten uns deutlich geschlagen geben.

Diese Woche dann der Fitnesstest mit 50 m Sprint, 6 min Lauf, Pendellauf, Einbeinstand, Situps und Seilspringen. Etwa 2 Drittel des Teams haben gute oder  zumindest ausreichende Leistungen gezeigt. Einige haben Nachholbedarf, an dem wir arbeiten.

Zu guter letzt noch am 10.09. ein Spiel gegen die eigene E2 von Hendryk.. Vor den Ferien hatten wir zwei Trainingsspiele gegen die gut organisierte Mannschaft verloren und wollten das nun gerade rücken. Nach 0 : 1 Rückstand gewannen wir dann noch standesgemäß 6 : 1.. Natürlich wurde ein Sieg gegen das jüngere Team erwartet. Dennoch waren wir überrascht, wie gut es lief. Außer dem Gegentor hatten die Gegner kaum eine Torchance.

Alle freuen sich nun auf die ersten Punktspiele.

Das Photo ist noch ein Eindruck von unserem Saisonausklang im Kletterpark Jungfernheide. Carlos, Jordan und Emre